Wir nützen auf unserer Seite Cookies zur Verbesserung unserer Seite.

Öffentliche Gebäude

Im Bereich der öffentlichen Gebäude heißt ein wichtiges Schlagwort: NACHHALTIGKEIT. Nimmt man hier den nachwachsenden Baustoff Holz für den Bau von öffentlichen Gebäuden verstärkt in den Fokus, so kann hier dieser wichtige Punkt mit dem verstärkten Einsatz von Holz abgedeckt werden. Ökologisch und energetisch optimierte öffentlichen Gebäude werden immer mehr zum Standard. Es handelt sich dabei aber keineswegs nur um Neubauten. Oft betreffen die Bauaufgaben Sanierungen von bestehenden Opjekten. Auch diese erreichen annähernd den Passivhausstandard und werden mit ökologischen Baustoffen saniert. Und das riecht man auch. Kein Farbgestank, kein Kleber, sondern angenehme Raumluft mit kontrollierter Belüftung sorgt für gesundes Innenklima und ausreichend Sauerstoff.

Holzbau Erler ist auch in diesem Bereich tätig und ist hier ein fairer, zuverlässiger Partner von öffentlichen Auftraggebern.

DruckenE-Mail

Mit unserer neuen Fertigungshalle stehen
uns viele neue Möglichkeiten der Produktion offen!

Mit unserer neuen Abbundmaschine K2i wird das Bauholz unter modernsten und
absolut genauen Bedingungen bearbeitet. Durch die hohe Präzision und Qualität
dieser vollautomatischen Anlage gelingt es uns, das Holz schnell und schonend
zu bearbeiten. Das revolutionäre Handhabungssystem perfektioniert unsere Arbeit
und macht es uns möglich, sehr schnell und effektiv zu sein und die Wünsche
unserer Kundinnen und Kunden rasch zu realisieren.

Johannes Erler
GF Holzbau Erler GmbH